SE-VERWALTUNG

Die Sondereigentumsverwaltung umfasst die Verwaltung einer einzelnen Eigentumswohnung bzw. die Verwaltung des Teileigentums der WEG. Während die Verwaltung der
Wohnungseigentümergemeinschaft alle beteiligten Eigentumsparteien einbezieht, so betrachtet der
Verwalter des Sondereigentums allein die Interessen des einzelnen Eigentümers. Der hierbei abgedeckte Aufgabenbereich ähnelt dem der Mietverwaltung und besteht hauptsächlich aus der Mietbuchhaltung, Kosten- und Einnahmeoptimierung sowie der Überwachung und
Veranlassung von Instandhaltungen oder Reparaturen innerhalb des Sondereigentums.

Hierbei werden u.a. folgende Leistungen vom Verwalter erbracht

  • vollumfängliche Mietbuchhaltung
  • Vermietung
  • Mahnwesen
  • Prüfung, Beauftragung und Überwachung von Reparaturen in Ihrer Wohnung
  • Erstellung von Auswertungen und Einahme-Überschussrechnungen
  • Erstellung der jährlichen Heiz- und Betriebskostenabrechnung
  • regelmäßige Kontrolle und Durchführung von Mieterhöhungen

Das Verwalterhonorar richtet sich nach dem gewünschten Leistungsumfang und wird pro Einheit als Pauschalbetrag angesetzt. Sollten Sie Interesse an unseren Leistungen bei der Sondereigentumverwaltung haben, so melden Sie sich gern direkt oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Verwaltungsaufgaben

Nach oben scrollen